Freitag, 26. Dezember 2014

9. Nakam - Demo Tape


Heute machen wir mal die verschiedenen physischen Tonträger voll. Zumindest die drei großen. Nach Vinyl und CD heute an der Reihe: das Tape. Ihr wisst schon, das ist das Ding zu dem der Bleistift passt, der immer wieder als Gegenstück zu der Kassette in Posts sozialer Netzwerke auftaucht und sich dann alle darüber amüsieren, dass sie noch wissen, wie die beiden Gegenstände - also Tape und Bleistift - zueinander passen. Eigentlich sagt das ja nur, dass diejenigen, die das noch wissen, also schon echt alt sind. Mindest über 30. Mich eingeschlossen. Also nichts als Vergangenheit und Erinnerung. Aber, immerhin ist es meine Vergangenheit, zumindest ein kleiner Teil. So damals als illegaler Raubkopierer. Einfach mal geschwind die neue Guns 'n' Roses überspielt, ohne dafür zu löhnen (Ja, das hat sich damals, Anfang der 90er noch gelohnt!). Aber da wars ja dann auch schon bald vorbei mit dem Tape. nur noch CD, oder eben Vinyl.
Zeitgleich mit dem Vinyl-Revival gibt es nun auch das Tape-Revival. Wobei man Letzteres meiner Meinung nach, ja überhaupt nicht nachvollziehen kann. Die Dinger sind nicht besonders lange haltbar, man hat schneller Bandsalat als ne Grippe und die Soundqualität lässt mit der Zeit auch zu wünschen übrig (Leiern!). Aber egal. Die Dinger werden immer noch produziert. Bestes Beispiel: das hier nun vorliegende Nakam-Tape auf dem Label Yakuzi Tapes. Krux an der Geschichte: Gibt's nur auf Tape. Gut, auch digital. Aber wer will schon digital. Zumindest nicht in diesem Blog. Also, kauft man sich den aggressiven und angespissten und soliden aber wenig spektakulären Punk/Hardcore-Mischmasch eben auf Tape. Fällt natürlich leichter, wenn das gute Stück in einer Verpackung wie dieser steckt. Diesmal ist Grabstein-Optik angesagt. Der Clou an der ganzen Sache: Der "Grabstein" enthält einen Hohlraum, in den ganz genau ein Tape reinpasst. Muss man eben nur aufpassen, wenn man den Stein anhebt, dann rutscht das Tape aus dem Hohlraum raus. Aber sonst: Eine coole Idee das ganze. Und limitiert auch noch. Auf 30 Stück. Gabs bei Spastic Fantastic. Mittlerweile dürfte es aus sein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten